Der Motor

In FAWAS Zentral-Staubsaugern kommen nur langzeitbewährte, kugelgelagerte Tangential-Motoren zum Einsatz.

Tangential-Motoren - das heißt:
Der Elektro-Industrie-Motor kühlt sich mit sauberer Raumluft. Die aufgesetzte zwei- oder dreistufige Vakuumturbine transportiert mit großen Turbinenrädern die Saugluft.

Die große Dimensionierung dieser Turbinen bestimmt die starke Saugkraft im Unterschied zu kleinen Lüfterrädchen in normalen Staubsaugern. Deren Motoren ziehen meistens die
Schmutzluft als Kühlluft durch die Motoren.


Aufgrund der Motorenhitze entstehen bei normalen Staubsaugern riechbare Verschwelungen von eingesaugtem Staub, Milbenkot und Farb- oder Kunststoffabrieb. Diese Verschwelungen stehen in Verdacht stark krebsgefährdend zu wirken! 

Es gibt allerdings auch Anbieter von Zentral-Staubsaug-Geräten, die auch diese sogenannten "Thru-flow-Gebläse" einsetzen. 
Eine genaue Prüfung der Motoren- und Turbinentechnik lohnt sich also immer!